technologisch_smalltechnologisch_big

Technologien erfolgreich in den Markt bringen
herausgegeben von Hans-Jörg Bullinger
176 Seiten, 20 Abbildungen
ISBN 978-3-932298-44-8
Preis pro Exemplar: 49,00 € (inkl. 7 % MwSt.)

Märkte der Zukunft aktiv suchen
Technologien und Märkte unterliegen einem permanenten Wandel. Das ist nichts wirklich Neues. Neu ist allerdings die Geschwindigkeit, mit der dieser Wandel vonstatten geht und immer ‚unberechenbarer’ wird.

Wer erfolgreich sein will, muss die Märkte der Zukunft aktiv suchen und seine Technologien auf diesen Märkten platzieren. In seinem Buch greift der Herausgeber ein Thema auf, das den Nerv der Industrie trifft. Der Erfolg deutscher Unternehmen hängt mehr denn je von ihrer Fähigkeit ab, neue Technologien zu entwickeln und auf den globalen Märkten zu positionieren. Das gilt auch und vor allem für die so genannten ‚Green Technologies’, die für die deutsche Wirtschaft in Zeiten der Energiewende eine entscheidende Rolle spielen.

Erstmals wird eine geschlossene Vorgehensweise des Technologiemanagements präsentiert: von der Entwicklung einer Technologiestrategie bis zur Identifikation von Marktpotenzialen. Die zentrale Botschaft lautet, dass über den Erfolg einer Technologie nicht der Forscher im Labor entscheidet, sondern vor allem der Kunde. Anhand zahlreicher Beispiele wird gezeigt, wie man angesichts permanenter Technologieschübe und weltweiter Konkurrenz die Übersicht behält. Und die richtigen Entscheidungen trifft.

Verständlich und anschaulich geschrieben hat es den Charakter eines Lesebuches für jeden, der sich mit den ‚Technologien der Zukunft’ oder der ‚Zukunft der Technologien’ beschäftigt. Dass neben der Verständlichkeit die fachliche Tiefe gewahrt bleibt, garantieren hochkarätige Experten, die in einzelnen Kapiteln als Autoren zu Wort kommen. Auf diese Weise ist ein Buch entstanden, das dem Credo seines Herausgebers Bullinger voll entspricht: Technologische Innovationen sind ein unternehmerisches und gesellschaftliches Schlüsselthema und müssen erstens verstanden und zweitens umgesetzt werden.

Verfügbarkeit

Dieser Titel ist sofort lieferbar.

Herausgeber

Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bullinger, langjähriger Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, wurde im Jahr 2009 zum ‚Manager des Jahres’ gewählt. Das Manager Magazin zeichnete Bullinger dafür aus, besonders im Krisenjahr die technologischen Innovationen der Fraunhofer-Gesellschaft vorangetrieben zu haben, was ihn zu einer Schlüsselfigur für Deutschlands Zukunftsfähigkeit machte.

Inhaltsübersicht

Der Inhalt auf einen Blick

Kapitel 1
„Was passiert eigentlich um uns herum?“
Entwicklungsströme und Lösungsinseln

Kapitel 2
„Was beherrschen wir (nicht)?“
Die Arena wird bereitet

Kapitel 3
„Wo haben wir Chancen?“
Relevante Themen identifizieren

Kapitel 4
„Wie schonen wir die Ressourcen?”
Ressourceneffizienz als Erfolgsfaktor

Kapitel 5
„Wo stehen wir und wie kommen wir weiter?“
Reifegrad und optimale Technologieentwicklung

Kapitel 6
„Wie sieht unsere Patentstrategie aus?“
Patentinformationen besser nutzen

Kapitel 7
„Wo greifen wir an?”
(Neue) Märkte finden

Vom Technologiemarkt zum Markterfolg
Fazit und Ausblick

Vorwort

Vorwort (27 KB)

Leseprobe

Leseprobe (54 KB)

 

Mit MyBookShop zur direkten Bestellung

Bestellen Sie beim Buchhändler Ihrer Wahl

 


So urteilt die Fachpresse

„Das vorliegende Buch wendet sich an Leser aus technologie-orientierten Branchen, aber auch an Finanzdienstleister, Investoren und Entscheider in den Medien. Hauptzielgruppe sind größere mittelständische Unternehmen, die sich explizit mit Technologiemanagement beschäftigen und ‚Angst haben, neue Technologien zu übersehen’. Aber auch öffentliche Institutionen wie Forschungsinstitute oder kommunale Einrichtungen finden viele Anregungen für ihre Zukunftsplanung.“

Wirtschaft 10.2012, S. 80

„Der Ort, an dem Technologieangebote und Nachfrage bzw. Anwendung aufeinander treffen, ist der Markt. Wie neue Technologien erfolgreich platziert werden, um zukunftsfähig und profitabel zu werden, zeigt Bullinger in seinem Buch. Anschauliche Beispiele unterstreichen seine Thesen.“

Wirtschaftsnachrichten der IHK Mittlerer Niederrhein, 09.2012, S. 78

„Aufgeteilt in fünf Abschnitte, vom Überblick über die aktuelle Situation der eigenen Technologieentwicklungsfähigkeit und der Messung der eigenen Fähigkeiten, über die Identifizierung relevanter Themen, Ressourceneffizienz, Patentsituationen und dem Zugang zum (neuen) Markt, beschreibt Hans-Jörg Bullinger die Vorgehensweise der Technologieentwicklung und der dazugehörigen Maßnahmen. Zu jedem Abschnitt wird eine passende Maßnahme erläutert, welche an detailliert beschriebenen Praxisbeispielen verdeutlicht wird. Beispielhaft wird die SWOT-Analyse erklärt, welche Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken für das Unternehmen aufdeckt, der TechnologieRadar, um geeignete Technologien zu identifizieren und der TechnologieKompass, ein Werkzeug, um strategische Entscheidungen im Bereich Forschung & Entwicklung zu unterstützen. Das Buch ist sehr ausführlich und praxisnah gestaltet. Jede Maßnahme wird an passenden, in einfacher Sprache gehaltenen Beispielfällen anschaulich erklärt, was die Lektüre auch für Nicht-Experten verständlich macht. Das Buch wendet sich an Leser aus technologieintensiven Branchen, insbesondere größere mittelständische Unternehmen, eignet sich jedoch auch für Investoren oder öffentliche Institutionen, die sich mit dem Thema Technologiemanagement auseinandersetzen.“ 

Elisabeth Trillig, RKW Bücherdienst 03.2012, S. 4

„Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, zählt laut manager magazin zu den ‚Schlüsselfiguren für Deutschlands Zukunftsfähigkeit'. Nun legt er sein neues Buch vor, mit dem er ... den Nerv der Industrie trifft.“

bbr 03/2012, S. 100

„Technologien erfolgreich in den Markt bringen – wie das geht, beschreibt in diesem Buch der Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger. Die zentrale Botschaft des Leitfadens lautet, dass über den Erfolg einer Technologie nicht der akribische Forscher im Labor entscheidet, sondern vor allem der Kunde.“

logistik journal 02/2012, S. 61

„Der Erfolg deutscher Unternehmen hängt mehr denn je von ihrer Fähigkeit ab, neue Technologien zu entwickeln und sie auf den globalen Märkten zu positionieren. Das gilt auch und vor allem für die so genannten Green Technologies, die eine entscheidende Rolle spielen. Anhand verschiedener Beispiele wird dargestellt, wie man trotz ständiger Technologieschübe und weltweiter Konkurrenz die Übersicht behält und die richtigen Entscheidungen trifft. Das Buch richtet sich an Praktiker in der Industrie und die interessierte Öffentlichkeit.“

Innovationsmanager 3.2012, S. 66

LOG_X Verlag GmbH • Königsallee 43 • 71638 Ludwigsburg

Tel.: 07141-125 610 • Fax: 07141-125 611 • info@log-x.de