chefsache smallchefsache big

 

Pfade zum Erfolg
von Alexander Ankele, Thomas Staiger und Thomas Koch
138 Seiten, 31 Abbildungen
ISBN 978-3-932298-35-6
Preis pro Exemplar: 29,00 € (inkl. 7 % MwSt.)

Wenn nach anfänglicher Euphorie Ernüchterung einkehrt
Viele Produktionssysteme scheitern, weil die Methoden nicht greifen, Mitarbeiter die Ziele nicht verstehen und das Management dem Aufbau zu wenig Aufmerksamkeit widmet.

Erstmalig beschäftigt sich das vorliegende Buch mit der Rolle des Managements beim Aufbau eines Produktionssystems. Denn der Chef spielt bei dieser wichtigen Aufgabe die Schlüsselrolle. Dazu gehören beispielsweise die richtige Kommunikation oder der Umgang mit 'Bremsern' unter den Mitarbeitern.

Die Autoren scheuen sich auch nicht, undankbare Aufgaben des Chefs beim Namen zu nennen. Wie die Chefrolle im Detail auszufüllen und was auf dem schrittweisen, individuellen Pfad zum perfekten Produktionssystem zu beachten ist, erläutern die Autoren anschaulich und praxisnah.

Verfügbarkeit

Dieser Titel ist sofort lieferbar.

Autoren

Dipl.-Ing. Alexander Ankele, Jahrgang 1970, ist Manager bei der TMG TECHNOLOGIE MANAGEMENT GRUPPE, Industrial Management Consultants GmbH, Stuttgart. Sein Aufgabenschwerpunkt ist die Entwicklung von Produktionsstrategien und die Effizienzsteigerung in der Produktion. 

Dr.-Ing. Thomas J. Staiger, Jahrgang 1967, ist Geschäftsführender Gesellschafter bei der TMG TECHNOLOGIE MANAGEMENT GRUPPE, Industrial Management Consultants GmbH, Stuttgart. Sein Aufgabenschwerpunkt ist die Entwicklung von Organisationskonzepten.

Dipl.-Ing. Thomas Koch, Jahrgang 1953, ist Geschäftsführender Gesellschafter bei der TMG TECHNOLOGIE MANAGEMENT GRUPPE, Industrial Management Consultants GmbH, Stuttgart. Sein Aufgabenschwerpunkt ist die Entwicklung von Produktions- und Logistikstrategien.

Inhaltsübersicht

Der Inhalt auf einen Blick

Kapitel 1:
Was ein holistisches Produktionssystem ist...
... und was nicht

Kapitel 2:
Ein Produktionssystem aufbauen
Voraussetzungen und Rahmenbedingungen

Kapitel 3
Der Pfad an die Spitze
Erfolgsfaktoren in der Umsetzung

Kapitel 4
Methoden intelligent einsetzen
Pragmatismus statt Dogma

Kapitel 5
Die Rolle des Chefs
Ein „Produktionssystem-Knigge“ für Unternehmer und Führungskräfte

Vorwort

Vorwort (Download 29 KB) 

Leseprobe

Leseprobe (Download 93 KB)

 

Mit MyBookShop zur direkten Bestellung

Bestellen Sie beim Buchhändler Ihrer Wahl

 

So urteilen Leser

„Endlich mal ein Fachbuch, das nicht so entsetzlich trocken und langatmig geschrieben ist, sondern informativ, kurzweilig und die Sachen auf den Punkt bringt.“

Dr. Jochen Krieger, Head of Production & Logistics Business Unit Mercedes-Benz, LEONI Bordnetz-Systeme GmbH, Kitzingen  

„Wenn der Chef nicht voll und ganz hinter der Sache steht..., kann es nicht gelingen. Welche Aufgaben der Chef dabei hat und wie er es anpacken muss, steht in diesem Buch“

Dr. Ralf Cramer, President, Continental Division Chassis & Safety, Frankfurt a.M.

 

So urteilt die Fachpresse

„Kundenspezifische Lösungen erfordern ein hohes Maß an Flexibilität. Dabei sollten weder die Wirtschaftlichkeit noch die Qualität auf der Strecke bleiben. Daher setzt das Management von Demag Cranes auf konsequente Führung und Umsetzung moderner Produktionsphilosophien.“  So beginnt der Best-Practice-Beitrag „Auf produktiven Wegen: Schlanke Produktion – Seilzugmontage bei Demag neu gestaltet“ erschienen auf www.industrieanzeiger.de.

„In vielen Unternehmen ist in Sachen Produktionssystem nach anfänglicher Euphorie Ernüchterung eingekehrt: die Methoden greifen nicht, Mitarbeiter verstehen die Ziele nicht...“ (Buchtipp ganz lesen)

www.4managers.de

„Das übersichtlich gestaltete Werk kommt aus der Praxis für die Praxis, ist kurzweilig geschrieben und mit zahlreichen Grafiken und Gimmicks angereichert, die einen schnellen Überblick über die Thematik verschaffen.“

Beschaffung aktuell, 07.2008, S. 54

„Viele Produktionssysteme scheitern, weil die Methoden nicht greifen, Mitarbeiter die Ziele nicht verstehen und das Management dem Aufbau zu wenig Aufmerksamkeit widmet. Das konstatieren die Autoren... Und sie wollen Abhilfe schaffen, indem sie in ihrem Buch die Rolle des Managements beim Aufbau des Produktionssystems in den Vordergrund stellen, beispielsweise den richtigen Einsatz von Mitarbeitern und die Auswahl von Methoden.“

Automobilproduktion 5.2008, S. 12

„In den vergangenen Jahren wurden in der Industrie zahlreiche Veränderungsprojekte angestoßen – vielfach mit bescheidenen Ergebnissen... was nach Ansicht der Autoren ... nicht zuletzt an einer mangelnden ganzheitlichen Betrachtung lag. Eine zweite Fehlerquelle sei das völlig unkritische Kopieren japanischer Systeme, ungeachtet der kulturellen, betrieblichen und branchenspezifischen Unterschiede. Wie der Aufbau eines Produktionssystems gelingt und welche besonderen Rahmenbedingungen untersucht werden müssen, zeigt das Buch anhand zahlreicher Praxisbeispiele, es erläutert außerdem die Methodenauswahl und die herausragende Rolle des Chefs in diesem Prozess.“

IT & Production 04.2008, S. 80

„Anschaulich und praxisnah erläutern die Autoren den schrittweisen, individuellen Pfad zum perfekten Produktionssystem.“ 

Quality Engineering 03.2008, S. 70

„Das vorliegende Buch beschäftigt sich erstmalig mit der Rolle des Managements beim Aufbau eines Produktionssystems.“ 

Telegramm des VDA, Nr. 22, 16.6.2008

LOG_X Verlag GmbH • Königsallee 43 • 71638 Ludwigsburg

Tel.: 07141-125 610 • Fax: 07141-125 611 • info@log-x.de