Informatik in der Fabrik smallInformatik in der Fabrik big

Die Welten wachsen zusammen. Ein Überblick
von Olaf Sauer und Thomas Usländer
EPUB 978-3-932298-96-7
PDF 978-3-932298-95-0
Preis pro Exemplar: 9,99 € (inkl. 7% MwSt.) 

 Dieses eBook erscheint Ende Juli 2021. 

Den digitalen Wandel aktiv gestalten
Mit Industrie 4.0 verfügt Deutschland über einen Exportschlager. Aber die Möglichkeiten von Industrie 4.0 sind noch lange nicht ausgeschöpft. Dieses Buch ist das Plädoyer für eine unvoreingenommene Zusammenarbeit zwischen Produktions- und Informatikexperten zum Wohle unserer industriellen Basis in Deutschland.

Die Autoren sind davon überzeugt, dass gerade der hohe Anteil verarbeitender Industrie maßgeblich geholfen hat, die letzten Krisen vergleichsweise gut zu bewältigen. Damit Unternehmen jedoch auch weiterhin erfolgreich sind, müssen sie den digitalen Wandel aktiv gestalten – und selbst das Heft in die Hand nehmen.

Durch die Brille der Autoren gesehen heißt dies, die Digitalisierung von Produkten, Produktionsprozessen und deren Ausrüstung sowie die zugehörigen IT-Systeme und -Infrastrukturen als integrale Bestandteile zu sehen. Jedes Unternehmen benötigt unbedingt eine eigene Roadmap, einen roten Faden für den eigenen Weg in die Digitalisierung seiner Produkte und Prozesse.

Weil es dafür kein Patentrezept gibt, beschreiben die beiden Autoren in vier kompakten Kapiteln die aus ihrer Sicht wichtigsten Entwicklungen.

---------------------------------------------------------

Verfügbarkeit

Dieses eBook erscheint Ende Juli 2021.

Autorenportraits

Dr.-Ing. Olaf Sauer studierte an der Universität Karlsruhe Wirtschaftsingenieurwesen und promovierte 1996 bei Professor Spur. Ab dem Jahr 2000 baute er innerhalb der METROPLAN-Gruppe, Hamburg, die Metroplan Produktion GmbH auf. Von 2004 bis Ende 2011 leitete Dr. Sauer den Geschäftsbereich Leitsysteme am Fraunhofer IOSB. Seit 2012 ist er im IOSB Stellvertreter des Institutsleiters und verantwortlich für Geschäftsentwicklung, Marketing & Vertrieb mit dem Schwerpunkt Automatisierung. Seit 2021 leitet er gemeinsam mit zwei Kollegen die Karlsruher Forschungsfabrik für KI-integrierte Produktion.

Dr.-Ing. Thomas Usländer erwarb 1987 einen Abschluss als Diplom-Informatiker an der Universität Karlsruhe und wurde 2010 am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) als Dr.-Ing. an der Fakultät für Informatik promoviert. Dr. Usländer ist Leiter der Abteilung „Informationsmanagement und Leittechnik (ILT)“ und derzeit gewählter Sprecher der Geschäftsfeldes „Automatisierung und Digitalisierung“ am Fraunhofer IOSB in Karlsruhe. Aktuell ist Dr. Usländer Leiter des Kompetenzzentrums KI-Engineering (CC-KING) in Karlsruhe.

Inhalt

Inhaltsübersicht (Download)

Vorwort

Vorwort (Download)

Leseprobe

Leseprobe (Download)

LOG_X Verlag GmbH • Königsallee 43 • 71638 Ludwigsburg

Tel.: 07141-125 610 • Fax: 07141-125 611 • info@log-x.de