Volatilitaet beherrschen 62x90Volatilitaet beherrschen 260x290

Flexibler Personaleinsatz als strategisches Konzept
von Stefan Gerlach und Moritz Hämmerle
EPUB 978-3-932298-94-3
PDF 978-3-932298-93-6
Preis pro Exemplar: 9,99 € (inkl. 7% MwSt.) 

 Dieser Titel erscheint Ende September

Kein „Tool“, sondern strategisches Managementkonzept
Fakt ist: Unternehmen bewegen sich auf zunehmend schwankendem Untergrund, in einer volatilen Umgebung. Und das nicht erst seit heute. Flexibler Personaleinsatz gehört deshalb zur Strategie erfolgreicher Unternehmen. Nicht nur in akuten Krisenzeiten.

Wirft man einen Blick in die Vergangenheit, so stellt man fest, dass viele Lösungen von Unternehmen einen mehr oder weniger „zusammengestückelten“ Eindruck machen. Vieles wurde aus einer akuten Not geboren. Ungeplant. Unsystematisch. Nicht in seinen Zusammenhängen und Auswirkungen durchdacht. Nachhaltige Lösungen sehen anders aus.

Sie entstehen nicht im Hauruck-Verfahren, sondern müssen vorgedacht und vorbereitet werden. Dazu ist ein strategisches Managementkonzept nötig. Die beiden Autoren beschäftigen sich in dieser Neuerscheinung nicht nur mit dem Was und Wie. Sie klären auch die Frage, wann der optimale Zeitpunkt für einen Einstieg in das Thema Personalflexibilität ist. Ihre Antwort: Jetzt! Weil es keinen logischen Grund dafür gibt, auf einen bestimmten Anlass zu warten. 

---------------------------------------------------------

Verfügbarkeit

Dieses eBook erscheint Ende September.

Herausgeber und Autoren

Dr. Stefan Gerlach studierte Informatik an der Universität Stuttgart und promovierte dort am Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT). Seit 1990 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) und verantwortet dort den Bereich „Produktionsmanagement“. Seine Forschungsthemen sind Verfahren zur Produktionsplanung und Steuerung sowie der bedarfsgerechte Einsatz von Internet und Mobilgeräten in einer schlanken und flexiblen Produktion und Logistik. In jüngerer Zeit bilden die Gestaltung von Strategien und Rahmenbedingungen für einen flexiblen Personaleinsatz den Arbeitsschwerpunkt.

Dr. Moritz Hämmerle ist Institutsdirektor am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO und leitet dort den Forschungsbereich „Cognitive Engineering and Production“. Dr. Hämmerle forscht seit 2008 an innovativen Themen rund um die Produktion. Er promovierte 2015 mit Auszeichnung zum Thema „Strategische Dimensionierung der Personalflexibilität in der Produktion“ und berät seit über zehn Jahren Unternehmen bei der Neugestaltung ihrer Personaleinsatzkonzepte und den damit verbundenen Betriebsvereinbarungen. 

Inhalt

Inhaltsübersicht (Download)

Vorwort

Vorwort (Download)

Leseprobe

Leseprobe (Download)

LOG_X Verlag GmbH • Königsallee 43 • 71638 Ludwigsburg

Tel.: 07141-125 610 • Fax: 07141-125 611 • info@log-x.de