„SYNCHRO“: Das schreibt die Fachpresse

„TRUMPF hat es vorgemacht: Um Weltmarktführer zu werden, benötigen Mittelständler nicht nur die richtigen Produkte, sondern auch effiziente Prozesse und eine konsistente Führung, vereinigt in einem unternehmensweiten System.“ So beginnt der Buchtipp zu unserer Neuerscheinung „SYNCHRO. Das Buch“ im Industrieportal Maschinenmarkt. Hier geht‘s zum Buchtipp „Das ist das Erfolgsrezept von TRUMPF“.

Im Web erschienen diese Woche noch zwei weitere Buchtipps: „TRUMPF präsentiert Erfolgsrezepte für den Weg an die Spitze“, zu lesen in der Technischen Rundschau (CH) sowie im Portal blechnet.

Fazit des Redakteurs der Technischen Rundschau: „Die Autoren Mathias Kammüller und Florian Guber … wissen, worauf es bei der Umsetzung im Unternehmen ankommt. Und sie geben dieses Wissen an ihre Leser weiter. Aus der Praxis für die Praxis.“

Neues Buch: Fit für die Zukunft dank SYNCHRO

Paukenschlag zum Jahresanfang: Ausgehend von der Frage, was ein mittelständisches Unternehmen zum Weltmarktführer macht, stellt ein Vorreiter-Unternehmen sein Erfolgsrezept vor. Neben innovativen Produkten sind effiziente Prozesse und exzellente Führung wichtige Voraussetzungen. So auch beim schwäbischen Maschinenbauer TRUMPF aus Ditzingen bei Stuttgart.

Dr. Mathias Kammüller, Mitglied der Gruppen-Geschäftsführung bei TRUMPF, hat gemeinsam mit Florian Guber, dem Leiter der internen Beratung, ein Buch geschrieben. „SYNCHRO. Das Buch – Der lange Weg zur Exzellenz bei TRUMPF“ erscheint am 15.01.2018 im LOG_X Verlag und setzt neue Akzente im Themenfeld Lean.

SYNCHRO, so die beiden Autoren, schafft die Voraussetzungen für die kontinuierliche Veränderung und Verbesserung eines Unternehmens. Denn sie sind davon überzeugt: Diese Fähigkeit ist heute, in Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0, wichtiger als je zuvor. Der Leser darf gespannt sein.

Lean einführen: Wo der Schuh drückt

Erfahrungswissen pur: Das gab LOG_X-Autor Manfred Oertle im Rahmen einer Veranstaltung an der IHK Bodensee-Oberschwaben am 24.10.17 weiter. Schwungvoll nahm Oertle die Zuhörerschaft mit auf eine kurzweilige und informative Lean-Reise. Die Leitfrage: „Was muss ich tun, damit die Reise ein Erfolg wird?“ Bei der anschließenden Gesprächsrunde kristallisierten sich konkrete Fragen heraus. Die Top 3 auf einen Blick:

  • Welches ist ein erfolgreicher Ansatz, um das Management in Sachen Lean zu sensibilisieren?
  • In welcher Phase der Veränderung sind die größten Management-Anstrengungen aufzubringen?
  • Wie lange dauert es, bis das Management die Aufmerksamkeit reduzieren kann?

Die Diskussion zeigte einmal mehr, dass dem Management bei der Lean Transformation entscheidende Bedeutung zukommt. Keinesfalls darf das Management zum Engpass werden. Die Lean-Reise braucht einen kompetenten Reiseleiter.

LOG_X Verlag GmbH • Königsallee 43 • 71638 Ludwigsburg

Tel.: 07141-125 610 • Fax: 07141-125 611 • info@log-x.de