Lean einführen: Wo der Schuh drückt

Erfahrungswissen pur: Das gab LOG_X-Autor Manfred Oertle im Rahmen einer Veranstaltung an der IHK Bodensee-Oberschwaben am 24.10.17 weiter. Schwungvoll nahm Oertle die Zuhörerschaft mit auf eine kurzweilige und informative Lean-Reise. Die Leitfrage: „Was muss ich tun, damit die Reise ein Erfolg wird?“ Bei der anschließenden Gesprächsrunde kristallisierten sich konkrete Fragen heraus. Die Top 3 auf einen Blick:

  • Welches ist ein erfolgreicher Ansatz, um das Management in Sachen Lean zu sensibilisieren?
  • In welcher Phase der Veränderung sind die größten Management-Anstrengungen aufzubringen?
  • Wie lange dauert es, bis das Management die Aufmerksamkeit reduzieren kann?

Die Diskussion zeigte einmal mehr, dass dem Management bei der Lean Transformation entscheidende Bedeutung zukommt. Keinesfalls darf das Management zum Engpass werden. Die Lean-Reise braucht einen kompetenten Reiseleiter.

Manfred Oertle gibt Impulse bei IHK-Veranstaltung

Manfred Oertle ist Autor des Fachbuchs „Die Lean Reise". Seit Jahren begleitet der erfahrene Unternehmensberater Lean-Vorhaben in Unternehmen verschiedener Branchen. Dabei hat er gelernt, wie Lean erfolgreich eingeführt wird – und woran es scheitern kann. Dieses Wissen wird er am 24.10.2017 im Rahmen eines Vortrags an der IHK Bodensee-Oberschwaben weitergeben. Der Titel seines Vortrags: „Die erfolgreiche Lean-Reise – Mit Veränderungsbereitschaft zum Erfolg“.

Oertle ist davon überzeugt, dass die Gründe des Scheiterns immer ähnlich sind. Wer sie erkennt, hat eine realistische Chance, Lean erfolgreich in seinem Unternehmen zu verankern. Er ist überzeugt, dass Lean nicht nur als Projekt zur Kostensenkung definiert werden darf. Denn Lean hat den Charakter eines tiefgreifenden Change-Prozesses und muss entsprechend geführt werden. Mit allen Konsequenzen.

Beginn der Veranstaltung ist um 16.00 Uhr in der Lindenstraße 2 in Weingarten in Raum 050 (EG). Interessenten können sich bis Freitag, den 18. Oktober 2017 online anmelden: www.weingarten.ihk.de

EUTAS-Veranstaltung: „Human factor meets digital“

Lern- und Veränderungsprozesse für multinationale Unternehmen zu gestalten und zu begleiten ist das Spezialgebiet der EUTAS ewiv (Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung). Wer die EUTAS kennenlernen und mehr über deren Transformationsexpertise erfahren möchte, hat hierzu bei der Veranstaltung „Human factor meets digital“ Gelegenheit.

Einen Schwerpunkt bildet die Sicht der Industrie. Vertreter namhafter Unternehmen geben Einblick in Themen wie Agile Transformation, Digitalisierung und New Work. Die Veranstaltung findet am 21.09.2017 im WIZEMAN.SPACE in Stuttgart statt. Weitere Informationen sowie das detaillierte Programm finden Sie hier.

Interessenten können sich via E-Mail anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

LOG_X Verlag GmbH • Königsallee 43 • 71638 Ludwigsburg

Tel.: 07141-125 610 • Fax: 07141-125 611 • info@log-x.de